Alles sofort ab Lager lieferbar !
Geld zurück Garantie !
Alle Top Hersteller am Lager !

Hemden Herren -Trachtenhemd

Trachtenhemden nicht nur zur Lederhose. Auch zur Jeans darf das Trachten Hemd heute getragen werden.

Achtung !!! Die Größenbezeichnungen in unserem Shop beziehen sich im Normalfall auf die Halsweiten.

Sollte es keine Halsweiten geben dann sind es normale S, M, L, XL, XXL usw.

Trachtenhemden nicht nur zur Lederhose. Auch zur Jeans darf das Trachten Hemd heute getragen werden. Achtung !!! Die Größenbezeichnungen in unserem Shop beziehen sich im Normalfall auf die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hemden Herren -Trachtenhemd

Trachtenhemden nicht nur zur Lederhose. Auch zur Jeans darf das Trachten Hemd heute getragen werden.

Achtung !!! Die Größenbezeichnungen in unserem Shop beziehen sich im Normalfall auf die Halsweiten.

Sollte es keine Halsweiten geben dann sind es normale S, M, L, XL, XXL usw.

1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 6

Das Trachtenhemd – Ein Muss in jedem Kleiderschrank

Wenn du dich darauf vorbereitest, das Oktoberfest zu besuchen, dann ist dir sicherlich bewusst, dass die Herren Lederhose ein unverzichtbares Kleidungsstück ist. Aber ebenso wie die Lederhose und das Dirndl gehört das Trachtenhemd heute untrennbar zur Trachtenmode. Es ist der treue Begleiter zur Lederhose und kann vielseitig getragen werden, nicht nur während des Oktoberfests. In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über das Trachtenhemd als vielseitigen Allrounder im Kleiderschrank.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie kombiniere ich ein Trachtenhemd? – Das Trachtenhemd als Allrounder
  2. Trachten-Kombinationen & Styling Tipps

Wie kombiniere ich ein Trachtenhemd? – Das Trachtenhemd als Allrounder

Das Trachtenhemd ist in verschiedenen Materialien und Stilen erhältlich. Neben der Passform variieren auch Applikationen, Stickereien und Farben. Ob ein schlichtes, weißes Leinenhemd oder ein rotes Karohemd mit Krempelarm – hier findest du als Trachtenliebhaber eine große Auswahl.

Welches Trachtenhemd passt zu dir?

Wir bieten drei verschiedene Stilrichtungen an: Klassisch, Modern & Traditionell. Diese Stile sind flexibel kombinierbar und bieten zahlreiche Möglichkeiten für verschiedene Anlässe – sei es die Freizeit, das Oktoberfest oder die Arbeit. Das Trachtenhemd wird passend zum Anlass mit einer passenden Hose kombiniert.

Klassisch: Karo-Liebe

Ein kariertes Hemd in den Farben Rot, Grün oder Blau mit Weiß ist ein Klassiker, der jedem sofort in den Sinn kommt. Das Karomuster kann dabei fein bis grob ausfallen. Ein geschickter Krempelarm ist charakteristisch für diese Stilrichtung. Dezente Brusttasche und rustikale Knopfleiste mit echten Hirschhorn-Knöpfen zieren die Vorderseite und runden das Outfit ab. Das klassische Trachtenhemd besteht meist aus Baumwolle und bietet hohen Tragekomfort, perfekt für das Oktoberfest oder die Wiesn.

Modern: Stilvoller Individualismus

Herren Trachtenhemden sind längst nicht mehr auf klassische Muster beschränkt. Jedes Jahr entstehen stylische Designs in verschiedenen Variationen. Ein Trachtenhemd muss nicht mehr zwangsläufig kariert sein. Das Stehkragenhemd kann einfarbig sein oder mit anderen interessanten Mustern versehen werden. Feine Hirsch-Muster oder dezente florale Prints sind ebenfalls erhältlich. Wer es modern und dennoch schlicht mag, kann auf Muster verzichten und stattdessen Stickereien, lässige Ellenbogen-Patches und einen farbenfrohen Ärmelumschlag wählen. Die taillierte Passform schmeichelt der Figur.

Traditionell: Zeitlose Eleganz

Wenn du den traditionellen Stil bevorzugst, sind authentische Schlupfhemden aus Leinen die perfekte Wahl. Diese Trachtenhemden sind weiter geschnitten, meist in Weiß oder Beige, und verfügen über eine halbe Knopfleiste oder rustikale Schnürung im Brustbereich. Die traditionellen Hirschhorn-Knöpfe betonen den Look.

Trachten-Kombinationen & Styling Tipps

Für einen lässigen Besuch auf dem Cannstatter Wasen empfehlen wir folgende Kombination: Deine Lieblings Lederhose, lässige Sneaker, Trachtensocken und dein kariertes Trachtenhemd mit Krempelarm. Stecke das Trachtenhemd traditionell in die Hose, um den Latz der Lederhose optimal in Szene zu setzen. Krempele den Arm hoch und sorge dafür, dass der Stehkragen gebügelt und aufrecht steht. Für einen entspannten Look kannst du das Trachtenhemd am oberen Knopf offen lassen.

Für einen sportlichen Freizeit-Look schnappst du dir deine Freizeit Jeanshose, coole Sneaker und ein eher schlicht gehaltenes Trachtenhemd. Das Trachtenhemd kann fein kariert oder unifarben sein und ist mit stylischen Highlights verziert. Ein feines Muster, karierte Ärmelaufschläge und eine karierte Knopfleiste sind hier ideale Eyecatcher, die das Outfit aufwerten.

Trachtenhemd-Trends 2023

Auch in diesem Jahr sind karierte Trachtenhemden weiterhin angesagt. Wer dennoch eine Veränderung sucht, kann auf schlichte Stehkragenhemden mit besonderen Details setzen. Hier werden Kontrastfarben und eine Mischung aus verschiedenen Mustern präsent iert. Der Ärmelaufschlag kann ein völlig neues Muster oder eine abweichende Farbe aufweisen.

Fazit: Vielseitigkeit und Stil

Das Trachtenhemd ist äußerst vielseitig und zeitlos. Ein einziges Hemd kann verschiedene Looks kreieren. Verschiedene Materialien, Farben und Muster bieten für jeden Anlass eine passende Alternative. Ob zur Lederhose, zur Jeans oder sogar auf einer Hochzeit – mit einem Trachtenhemd ist Mann immer stilvoll gekleidet und muss sich keine Gedanken machen! Es verkörpert unkomplizierte Eleganz und zeitgemäßen Stil.

Zuletzt angesehen